HIIT Training - kurze Workouts

HIIT (Hochintensives Intervalltraining)


„Ich habe keine Zeit!“ ist einer der Hauptgründe dafür, nicht zu trainieren, da viele traditionelle Workouts etwa eine Stunde dauern. Hochintensives Intervalltraining (HIIT) überwindet diese Barriere, indem es ein effektives Training in der Hälfte der Zeit bietet. In unserer zeitkritischen Kultur gehört HIIT laut einer Analyse des American College of Sports Medicine seit 2014 zu den Top 10 der Fitnesstrends. Mit etwa 30 Minuten gilt es als komplettes Training, das Cardio- und Kraftübungen (Widerstand) kombiniert. Die Intensität ist intensiv und bietet ähnliche Vorteile wie ein Langzeittraining.


HIIT ist eine Form des Intervalltrainings. Es besteht aus abwechselnd mehreren Runden und mehreren Minuten hochintensivem Training, um die Herzfrequenz deutlich auf mindestens 80 % Ihrer maximalen Herzfrequenz zu erhöhen, gefolgt von kurzen Perioden mit niedrigem Intensitätstraining. Intervalltraining wurde erstmals in den 1950er Jahren als hochintensive Form namens Sprint-Intervalltraining eingeführt, das 100 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz erreicht und von olympischen Spitzensportlern zur Leistungssteigerung eingesetzt wird. Das Körpergewicht wirkt als primärer Widerstand ohne zusätzliche Ausrüstung. Außerdem benötigen HIIT-Workouts oft nicht viel Platz, was dieses Format ideal für das Heimtraining macht. HIIT-Workouts lassen sich in unterschiedliche Bewegungsformen wie Laufen (draußen oder auf dem Laufband), Tanzen, Rudern, Ergometer oder Treppensteigen integrieren.

Werde fit mit 10 Minuten am Tag Trainiere wo du willst!

HIIT BODYWEIGHT TRAINING -überall durchführbar. Inkl. Farbbilderserie & BONUSVIDEOS


Die Intervalldauer kann mit ein- bis fünfminütigen Musikstücken zeitlich festgelegt werden. Andere Begriffe, die synonym mit HIIT verwendet werden, sind Tabata und Zirkeltraining. Tabata ist eine Art von HIIT, die 1996 von Professor Izumi Tabata für olympische Eisschnellläufer entwickelt wurde. Seine Trainingsintervalle sind sehr intensiv, gefolgt von sehr kurzen Ruhephasen. Fitness-Center und Fitnessstudios, die Tabata-Kurse anbieten, dauern in der Regel 20 bis 30 Minuten und ermutigen die Teilnehmer, die maximale Intensität zu erreichen, aber es steht ihnen frei, ihr Training selbst zu regulieren.

Zirkeltraining besteht aus 8-12 Übungsstationen, die auf verschiedene Muskelgruppen abzielen. Die Teilnehmer durchlaufen abwechselnd jede Station und absolvieren mehrminütige Übungen. Es unterscheidet sich vom Zirkeltraining dadurch, dass die Intensität variabel ist, während HIIT die maximale Anstrengung fördert, indem es 80-90 % Ihrer maximalen Herzfrequenz erreicht.

HIIT kann helfen, Körperfett zu reduzieren, Kraft und Ausdauer zu steigern und die Fitness zu verbessern, aber es ist nicht unbedingt besser als andere Trainingsformen. Sein Hauptanreiz besteht darin, dass es in kürzerer Zeit ähnliche Fitness- und Gesundheitsvorteile bringt und Ruhephasen beinhaltet.


Wie HIIT praktiziert werden kann, siehst du auch in dieser kommenden Dokumentation:

VIEW HOMEPAGE
www.fitter-stronger-better.com
www.fitter-stronger-better.com/imprint

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen